eefea GmbH Schwäbisch Hall
0177 7432007
info@morphisch-medial.de
logo_bild_tr


Lesen im morphischen Feld

Das Lesen im morphischen Feld, wie geht das?

Die Arbeit im morphischen Feld ist keine Wahrsagerei oder der Blick in die Glaskugel. 

Das Lesen im Feld ist, um es ganz einfach auszudrücken, die Übersetzung von Informationsimpulsen aus anderen Daseinsbereichen in eine gängige Alltagssprache. 

Es ist die Dechiffrierung oder Lesen eines Datenträgers (das Feld ist der universelle Datenträger). Es ist das Lesen von Energie.

Einfühlen ins Feld

Eine Grundlage ist, sich in ein anderes Energiefeld einfühlen zu können.

Das Verständnis und Wissen über das Feld und wie es wirkt bzw. wie es mit ALLEM zusammenwirkt.

Wer liest im morphischen Feld?

In unserem lesen im morphischen Feld kommt noch die mediale Begabung von Dörthe Landmann hinzu. Ihre medialen Fähigkeiten hat sie lange trainiert, Erfahrungen gesammelt und somit ein eigenes Verständnis darüber erlangt. Sie beschreibt sich selbst, als Reisende in der Multidimensionalität.  

Was benötigen wir, um eine Lesung im morphischen Feld durchzuführen?

– einen ruhigen und sicheren Raum, Ablenkung und energetische Einflüsse sollen so gering wie möglich sein

– einen klaren guten Anschluss in Feld

– Offenheit für das was sich zeigt, ohne es zu bewerten und zu beurteilen

– Selbstbeobachtung im laufenden Prozess

– Einnehmen eines inneren entspannten Zustands

– alles sagen und beschreiben was kommt, auch scheinbar Unwichtiges

– Gefühle und körperliche Reaktionen beobachten und beschreiben

– Konkrete Fragenstellungen des Klienten zum gewählten Thema (siehe unseren Fragebogen

Durch das eigene Erleben mit der Arbeit im morphischen Feld, verstehen die Menschen immer besser, wie sehr sie durch ihre Gefühle und Gedanken oder ihr Umfeld beeinflusst werden. Sie verstehen auch, was sie für Möglichkeiten haben, Veränderungen zu erzielen und ihr Handeln mit mehr Bewusstsein zu gestalten.

Manchmal ist es möglich, dass sich die Antworten aus dem Feld im ersten Moment als komisch und aus dem Rahmen gefallen anfühlen. 

Doch aus der Erfahrung wissen wir, dass sich die Weisheit des Feldes, oft zu einem späteren Zeitpunkt erschließt.

Die Aussagen sind immer aus dem jetzigen Moment heraus entstanden. 

Alles ist wandelbar und je besser wir das Leben im Feld verstehen, umso besser können wir es selbst gestalten.

Hier ist ein WEG 

Das Leben besser zu verstehen.

WhatsApp chat